RauMoLeS

Raumbezogene Modellierung zur Lärmredukion elektrischer Senkrechtstarter (RauMoLeS)

Elektrische, senkrecht startende Fluggeräte (eVTOL) sollen in Zukunft für viele Anwendungen vom Transport von Gütern und Personen, Medikamenten und Organen, sowie für Sicherheitsaufgaben im Urbanen Raum genutzt werden. Eine breite Akzeptanz in der Bevölkerung werden die vorgeschlagenen Anwendungen aber nur erreichen, wenn der störende Lärmeinfluss durch den Betrieb minimal ist. eVTOL verursachen keinen Schadstoffausstoß in die Luft und versprechen eine Reduktion des Lärms. Sie erzeugen allerdings bei Start, Landung und beim Übergang in den Reiseflug am meisten Lärm.

Da für den Lärm-Einfluss dieser neuen Systeme bisher kaum Arbeiten und Daten vorliegen, sollte das Vebundsvorhaben RauMoLeS hier wichtige Grundlagen schaffen. Dazu wurden vier übergeordnete Arbeitspakete definiert und bearbeitet:

Arbeitspaket 1 – Lärm-Messung

Arbeitspaket 2 – Modellierung und GIS-Integration

Arbeitspaket 3 – Flächennutzungsbezogene Datenanalyse

Arbeitspaket 4 – Optimierung des eVTOL zur Lärmreduktion

Steckbrief

Auftraggeber
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Projektbearbeitung

PSU - Prof. Schaller UmweltConsult GmbH Phoenix-Wings GmbH Technische Universität München

Bearbeitungszeitraum
2019
Leistungen

Projektkoordination 3D GIS-Analyse Konzepterstellungn

Planungsgebiet
1.250 ha
Download
RauMoLeS_Projektblatt.pdf
Projektblatt RauMoLeS